Markiert: holz schleifen

2

Regale aus Massivholz, Teil 2

Es wird langsam Zeit die Ergebnisse des „Massivholzregale“-Projektes zu veröffentlichen, hier findet der Leser den ersten Teil. Die bestellten Eichenbretter wandelte ich in die Regale um, in dem ich den Rand mit 8mm Abrundfräser gefräst und die Löcher für die Bundbüchsen gebohrt habe. Danach folgten zwei Runden Schleifen, einmal mit 120-er Schleifpapier und einmal mit 240-er. Das Schleifen mit der 320-er Körnung habe ich mir diesmal erspart. Bei Regalen lohnt sich der Aufwand meines Erachtens weniger. Anschließend ölte ich die Holzbretter mit Leinölfirnis. Auf einem der Fotos sieht man den Anfeuern-Effekt durchs Ölen – das Holz wird dunkler und die...

Exzenterschleifer von Bosch und Faust-Schwingschleifer von Makita 1

Das Schleifen vom Holz und meine Schleifwerkzeuge

Das Schleifen von Holz ist von einer Seite ein Arbeitsschritt der die Ergebnisse schön sehen lässt, von anderer Seite – sehr aufwändig ist. Ich schleife die Leimholzplatten (vom Hersteller schon vorgeschliefen, mit Schleifpapier Körnung 120) in drei Schritten: Körnung 180, dann 240 und am Ende noch 320. Dazu kommt das Schleifen nach dem Verleimen von Einzelteilen an der Stellen, wo zu viel Leim aufgetragen wurde. Zusätzlich hat sich der Zwischenschlief (mit dem 320 Schleifpapier) beim Ölen als „wünschenswert“ gezeigt – die Holzfasern nach dem Ölen richten sich wieder auf und die Oberfläche wird nicht mehr so glatt wie vor dem...